Chinesischer Feuertopf

Zutaten:

Lammkeule 300g
Rinderfilet 300g
Hummerkrabben 12
Seelachsfilet 300g
Champignons 100g		
Austernpilze 100g
Spinat 200g
Chinakohl 300g
Sojasprossen 50g
Glasnudeln 200g
Getrocknete Mu-err 25g
Paprikaöl
Sesamöl
Sojasoße
gehackter Knoblauch
feingehackte Koriander(chinesische Petersilie)
Hühnerbrühe 2 Liter


Zubereitung:

1. Lammfleisch und Rinderfleisch in papierdünne Scheiben schneiden. Tipp: tiefgefrorenes Fleisch lässt sich besser in dünne scheiben schneiden.

2. Die Gemüse waschen und in Stücke schneiden. Die Glasnudeln und die Mu-err in kaltem Wasser ca. 40 Minuten einweichen und dann abtropfen lassen.

3. Das Paprikaöl, Sesamöl, Sojasoße, Knoblauch und die Koriander in Schüssel zusammenmischen und in kleine Suppenschalen teilen.

4. Den Feuertopf mit vorher erhitzten Brühe füllen und in Mitte des Tisches stellen, die Fleisch und Gemüse in Topf kurz kochen lassen und wieder herausfischen. Beim Essen dippt man die fertig gekochten Essen in die vorhergemischte Sauce.

wong favoriten Reddit Linkarena live Digg facebook Google myspace_en twitter_en Yahoo